08 Juli 2012

★Review: Kool Kat Kustom ★

 Hej ihr Lieben,

wie ich euch bereits in diesem Post berichtet habe, hatte ich das Glück bei der Blogaktion 2.0 von Kool Kat Kustom dabei zu sein. Eigentlich wollte ich Bilder von den getragenen Schmuckstücken bringen, doch meine Haut streikt gerade etwas und reagiert allergisch, wenn ich Schmuck trage und schwitze. Leider an diesen heißen Sommertagen nicht zu vermeiden T _ T Und ich lern´ auch nichts draus und probiere es immer wieder . . ohne Schmuck fühle ich mich so nackt D X
Insofern gibt es heute nur die Review, Bilder werden in den nächsten Wochen per Lookbook folgen : ) So nebenbei bemerkt, da ist auch wieder was Neues von mir zu sehen ; )
Nun zum Päckchen:



Kontakt:
Der Kontakt verlief über Email. Ich hab´meine "Bewerbung" hingeschickt und ich bekam von Lisa, ja die dort Emails schreibt heißt auch so, die Zusage : D Macht das Mailen ganz amüsant, wenn es so aussieht, als würde man mit sich selbst schreiben und auf Fragen antworten x D Auf alle Fälle ging das sehr schnell und sie antwortete mir auf Fragen. Ich fragte zum Beispiel, ob ich den Ring in Silber  und die Kette in Bronze mit cremefarbener Schleife haben könnte. Das war kein Problem : )
 ★★★★★

Im Päckchen enthalten: Ring und Kette, Flyer, Sticker und kitschige Herzchen : D

Qualität:

Schmuckstück Nr. 1 : "Fuck You" - Ring

Leider habe ich den Direktlink des Ringes nicht mehr gefunden o . O Anscheinend ist das gute Stück nicht mehr zu haben o.o Ich schreib´ mal Lisa und frage zur Sicherheit nach ^ ^
Der Ring hat eine ebenso schöne Form wie das Amulett, noch dazu ist er sehr gut angeklebt. Man erkennt eindeutige die Stelle, an der der Ring befestigt wurde. Das finde ich nicht weiter schlimm, da is in keiner Weise den Tragekomfort mindert. Der Ring ist größenverstellbar und somit an jedem Finger kompatibel : )

Schmuckstück Nr. 2 : "Fuck You" - Amulett


Ich muss sagen, dass mich das Amulett positiv überrascht hat. Mit der silbernen Version bin ich auch zufrieden, doch mir sind Änderungen an den jetzigen Amuletten aufgefallen, die ich mit einem Vergleichsbild erklären werde:


Links befindet sich das silberne Amulett, also das Amulett, dass ich im September 2011 gekauft habe. Wenn ihr genau die Schrift, also die Gravur, betrachtet, erkennt ihr eine eindeutige Verbesserung. Ich gebe es ehrlich zu, mich hat das "Schmutzige, Unfertige auch nicht gestört, doch so wirkt es um einiges edler.
Was man bildlich nicht wirklich gut festhalten kann, aber doch eine Änderung ist, ist dass die Kette dünner und feingliedriger ist. Ich weiß nicht, ob das nun positiv oder schlecht ist, da es eigentlich nur bei näherem Betrachten auffällt. Vielleicht kann ich euch dann mehr erzählen, wenn ich sie öfter getragen habe und euch die Tragebilder reinstelle : )
Auch hier 5 von 5 Sternchen, da KKK sich bemüht seine Produkte zu verbessern:
★★★★★

Die Aspekte Preis und Versand fallen hier natürlich flach, da es ja gesponsert war. In diesem Sinne nochmals ein großes Dankeschön

Fazit:
Alles in allem bin ich wunderbar zufrieden damit. Man merkt, dass sie Wert auf die Meinungen ihrer Kunden legen und das ist schon fast eine Rarität, was Internetshops betrifft.
Insgesamt 10 von 10 Sternchen!
Ich empfehle diesen Shop jedem weiter, der auf ausgefallene und einzigartigen Schmuck steht, der auch noch was aushält und nahezu unzerstörbar ist. Meine ersten Ketten habe ich mir 2010 gekauft und haben schon so einige Partynächte hinter sich und sind noch immer heil ; D



xoxo♥

Kommentare: