28 Juli 2013

Tutorial: Bluse recyclen

source (rechte Bluse)

Hej ihr Lieben,

es ist wieder mal Zeit für ein Tutorial :)
Das Bild oben könnte eventuell etwas verwirren xD Es geht um die Bluse links, die die Form der rechten Bluse annehmen wird^^
Diese Bluse hat Druckknöpfe, wobei bei den unteren beiden der zweite Teil dazu fehlt, das heißt sie schließen nicht.
An sich wollte ich sie nicht wegschmeißen oder zerschneiden, da mir der Schnitt an sich gut gefiel.
Bis mir plötzlich die Idee kam, die Knöpfe einfach zu ignorieren:

Ihr braucht dazu:
~ Bluse oder Hemd euer Wahl
~ Nähmaschine
~ gut schneidende Schere, bestenfalls eine Stoffschere
Anfangs habe ich ein Kleidungsstück gewählt, das einen markanten Punkt in Taillenhöhe hat. Mein Kleid hat genau da einen Gummi. Dann habe ich mir die Bluse angezogen und markiert auf welcher Höhe ich sie abschneiden muss, habe dann aber noch ein paar Zentimeter als Nahtzugabe dazugegeben.
Dann wagte ich mich mit der Schere ran und schnitt die Bluse an der Markierung ab. Vorne in der Mitte habe ich jeweils 10 Zentimeter frei gelassen und von diesem Punkt schräg hinunter geschnitten - das werden unsere Bindezipfel^^
 
Jetzt heißt es rundherum alles einnähen, sodass eine schöne Kante entsteht und ihr seid fertig:
Ich habe euch dazu schon ein Outfit geplant^^
Durch das Muster passt die Bluse sehr gut zum Fiftieslook, aber auch zu High Waist - Röcken und -Hosen.
Durch den übrigen Stoff habe ich dann auch noch ein paar Schleifen daraus nähen können^-^
Also vollkommenes Recycling :)

Habt ihr auch schon solche 'Recycling'-Projekte mit ein paar Kleidungsstücken vollzogen?
Wenn ja, schickt Bilder und/oder Links zu eueren Ergebnissen! Ich würde mich freuen, sie zu sehen :)

xoxo♥

Kommentare:

  1. Eine coole Idee. Ich pimpe regelmäsig ein paar alte Sachen von mir~ vielleicht sollte ich das auch mal auf dem Blog zeigen. ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, sicher^^ Freue mich schon darauf :)

      Löschen
  2. Oh, wirklich süße Idee! Zuerst konnte ich mir nicht so recht vorstellen wie man die dann tragen könnte, aber das Outfit dass du dir überlegt hast ist toll! :D

    AntwortenLöschen