16 März 2014

Lolita on TV: Galileo Spezial

Hello lovelies,

a short sign of life from me or a short reminder for those who know it already - the german television transmitter Pro7 will show a report about some youth cultures and Lolita is one of them!
Their reporter meets Ai, a 24-year-old Lolita from Tokyo, and some friends of her. Beneath Sweet Lolita there are more substyles like Gothic Lolita or Casual Lolita. Why do these women dress up so sumptuous?
Here is a little trailer about it: *click*

Sadly it is all in german so not all of you, my lovely readers, will be able to read or watch the trailer or the documentary . .
It will be broadcasted at 19.05 today´s evening!

I am pretty curious about it! I hope it is not one of these bad researched documentaries which show the aesthetics totally wrong and the reasons why some people wear Lolita are not somehow true . .
So, what about you?
Will you watch it?

xoxo

Kommentare:

  1. Klingt ja recht interessant, aber bei dem von Galileo eingeschlagenem Niveau erwarte ich da mal nicht so viel. Vielleicht schaue ich es mir mal an. Ich bin zwar selbst nicht in dieser Szene, aber folge einigen Lolita-Blogs, weil ihr alle echt zu zuckersüß ausschaut :P

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin auch gespannt wie sie das Ganze rüberbringen.. ich entsinne mich an eine Doku über Visual Kei, und sie haben 'uns' (damals war ich noch voll into vk) voll als Freaks hingestellt. Nunja, da aber einige andere Styles ebenfalls gezeigt werden sollen, denke ich wird gar nicht so auf den Einzelnen eingegangen...oder? Wir werdens sehen!
    Ich hoffe und wünsche mir sehr, dass die Doku gut wird und noch andere J-Styles gezeigt werden.. vllt sogar gyaru <3

    AntwortenLöschen
  3. Okay, ich schalte mal ein, aber ich erwarte auch nicht sooo viel ^^
    Aber danke für den Hinweis :)

    AntwortenLöschen
  4. Echt? Muss ich vielleicht mal im Internet nachholen...
    Aber ich bin normal nicht so der Fan von Dokus über alternative Styles im deutschen Fernsehen.. Hab schon mal eine über VK, Lolita und Cosplayer gesehen (von Galileo) und da wurden Lolitas irgenwie so dargestellt als hätten alle psychische Probleme und würden sich in eine perfekte Scheinwelt flüchten... Ich kann mich nicht mehr an alle Dokus erinnern, aber ich hab eigentliche alle aus dem Fernsehen eher negativ in Erinnerung.

    Das Problem ist, dass sie sich meistens selbst nicht auskennen und nur das sagen, was die Mehrheit hören will. Vor kurzem wurde ja angeblich, auch von Galileo, der Hang zur Blässe in Japan als skurrilstes Schönheitsideal bezeichnet. Da wurde dann berichtet wie ungesund das nicht sei (aber die Solariumbräune in Europa ist natürlich schön und völlig harmlos)...

    Aber ich will ja nichts zu dem Bericht sagen, bevor ich ihn nicht gesehen habe^^"
    Wollte nur ausdrücken, wie skeptisch ich solchen Dokus gegenüber normalerweise bin.

    kuro~

    AntwortenLöschen
  5. Ich habs gesehen und muss sagen, das ich froh bin keine japanische Lolita zusein. Unsere beweggründe die Mode zu tragen scheint doch durch die kultur sehr unterschiedlich zusein. aber das ist auch ok :)

    AntwortenLöschen